Sie können uns die Freiheit nehmen, aber unseren Widerstand nicht!



Zur Liste der Abgeordneten des Deutschen Bundestags, welche dem "Dritten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" ("Bevölkerungsschutzgesetz") zugestimmt haben



Offener Brief der Bürgerrechtlerin Angelika Barbe an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages und des Bundesrates, 16.11.2020

Als ehemalige Abgeordnete, die dem ersten gemeinsamen Bundestag angehören durfte, wende ich mich an Sie mit der Bitte, mir zuzuhören.

Ich spreche als ehemalige DDR-Bürgerin zu Ihnen, die in der SED-Diktatur mit Berufsboykott bestraft wurde, deren Kinder Sippenhaft erdulden mussten, weil ich es gemeinsam mit gleichgesinnten Oppositionellen wagte, der allmächtigen SED zu widersprechen und offenen Widerstand gegen das real existierende sozialistische Unrechtssystem zu leisten…

Die Grundrechte des Bürgers und der Rechtsstaat sind im Grundgesetz der Bundesrepublik gewährleistet. Sie dienen damit dem Schutz der Bürger vor dem willkürlichen Zugriff des Staates – es ist die wesentlichste Garantie, die wir Bürger haben.

Dass es niemals angetastet werden darf, darauf haben wir vertraut, als wir für die Einheit Deutschlands in der einzigen frei gewählten Volkskammer stimmten.

Mein Lehrmeister, SPD-Fraktionsvorsitzender Hans Jochen Vogel, lehrte mich, das Grundgesetz zu achten. Vor allem versicherte er mir, dass Grundrechtsänderungen immer der Zustimmung einer Zweidrittelmehrheit des Bundestages bedürfen. Niemals würde der geradlinige Jurist Vogel diesem Ermächtigungsgesetz unter dem Vorwand des „Bevölkerungs-schutzes“, das mit einfacher Mehrheit beschlossen werden soll, zustimmen.

2020 wird ein Virus benutzt, um die Grundrechte einzuschränken, sind die Artikel 8 (Versammlungsfreiheit) und 5 (Meinungsfreiheit) durch bloße Verordnungen gefährdet.

Ich gehe auf die Straße, um das mir anvertraute Recht als Bürgerin zu verteidigen. Als ich im April einem Berliner Polizisten, der mich am Besuch des Rosa-Luxemburg-Platzes hindern wollte, erklärte, ich möchte von meinem Widerstandsrecht Gebrauch machen, antwortete er: „Ach, damit fangen Sie auch noch an!“ und erhielt einen Platzverweis. Als ich im Mai auf dem Alexanderplatz dem Treiben der polizeilich geschützten Antifa zusah, wurde ich mit brutaler Polizeigewalt abgeführt und zur Abschreckung mit einer Strafanzeige bedroht.

Es gibt das Übermaßverbot des Grundgesetzes, das ausdrücklich untersagt, freiheitsbeschränkende Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung im Übermaß allen Bürgern zuzu-muten, obwohl es nur einen kleinen Teil der Bevölkerung (multimorbide Patienten mit Vorerkrankungen, Raucher usw.), ca. 3% betrifft. Alle Bürger (die übrigen 97%) in “Schutzhaft” zu nehmen ist weder verhältnismäßig, noch geeignet und längst nicht erforderlich.

Wir hatten in der kommunistischen DDR ein Ziel – Freiheit und Rechtsstaat zu gewinnen – für uns und unsere Kinder. Wir hatten uns von der Angst befreit und dabei die Freiheit zu aktivem Widerstand gewonnen. Zu vieles erinnert mich schon wieder an die DDR. Es ähneln sich die Methoden der Machtsicherung heute wie gestern.

Ständig wurde Angst verbreitet– vor dem Klassenfeind, vor Krieg, vor Verhaftung, usw.

Die Gesellschaft wurde gespalten – in die SED, ihre Anhänger und die Klassenfeinde, „Wer nicht für uns ist, ist gegen uns. Und wer gegen uns ist, ist gegen den Weltfrieden!“

Ständig erfolgte wahrheitsverfälschende Propaganda durch die Staatsmedien –„Aktuelle Kamera“ und „Schwarzer Kanal“.

Schon Thomas Jefferson erkannte: “Die Straße zur Tyrannei beginnt mit der Zerstörung der Wahrheit“

In Diktaturen gibt es vor allem Verbote. Und es gibt den Zwang, immer wieder den verordneten Zwang, Dinge zu tun, die man nicht tun will. Dazu schrieb Jean-Jaques Rousseau: “Freiheit heißt nicht, dass man tun kann, was man will, sondern nicht tun muss, was man nicht will.”

Zu den Unterwerfungsattributen in Diktaturen, die mit Repressionen gekoppelt sind, gehörte der Zwang, im real existierenden Sozialismus Pioniertücher oder FDJ-Hemden zu tragen.

Der Judenstern wurde in der nationalsozialistischen Diktatur verordnet. Und Friedrich Schiller schildert uns im Wilhelm Tell, dass sogar der Hut des Despoten Geßler in seiner Abwesenheit gegrüßt werden musste. In diese Kategorie gehört die Maskenpflicht. Maskenzwang ist vorsätzliche Körperverletzung, was Labortests und Studien belegen.

Orwells “Neusprech” wird auf perfide Weise ständig von den Machthabern eingesetzt, um die Bürger in Angst und Schrecken zu versetzen, sie damit für ihre Maßnahmen gefügig zu machen, statt den Corona-Fehlalarm zuzugeben.

Wir Ostdeutschen reagieren allergisch auf Sprachlügen wie den „Antifaschistischen Schutzwall“ in der DDR. Der hinderte die Bürger am Recht, das Land zu verlassen. Heute verhindert der „antivirale Schutzwall“ nicht nur Reisen in sogenannte „Risikogebiete“, sondern sogar in andere Bundesländer, die man aber zum Arbeiten täglich betreten muss.

Das Herunterfahren des Lebens – ich weigere mich, den verharmlosenden Begriff „Lockdown“ dafür zu benutzen – haben Sie, als Politiker, verschuldet. Sie haben mit irrwitzigen Zahlen eines Tests gelogen, der für Diagnosen nicht erlaubt ist. Die Tests dienen zur Behauptung, die Zerstörung von Wirtschaft und Hunderttausenden menschlicher Existenzen sei nötig gewesen, was sogar die WHO bestreitet.

Inzwischen müssen wir uns das Recht, das uns das Grundgesetz garantiert, erst zurückklagen. Wie pervers ist das denn?

Hilfen von der Bundesregierung für Gaststätten gibt es aber nur, wenn nicht geklagt wird. Nennt man das nicht Schweigegeld für Unterwerfung?

Sie, Herren und Damen Politiker, verordnen Zwangsmaßnahmen, um uns vor uns selbst zu schützen. Sie nehmen uns die Freiheit und täuschen angebliche Sicherheit vor.

In einer Demokratie hat das Prinzip „Zwang“ nichts verloren. Wäre es der Demokratie nicht angemessener, es mit dem Prinzip Freiwilligkeit zu versuchen – wie in Schweden?

Glauben Sie mir, es gibt ein Leben nach dem Bundestag. Gewiss, man muss auf geliebte Privilegien verzichten, wie den Fahrdienst, das schöne Büro. Und auch die fleißigen Mitarbeiter wird man vermissen. Das subventionierte Bundestags-Kantinenessen ist natürlich auch perdu. Trösten Sie sich, die vielen Obdachlosen erhalten in dem Haus, das „dem deutschen Volke“ gewidmet ist, dazu auch keinen Zugang.

Aber man gewinnt sehr viel mehr – nämlich Eigenachtung und die Ehre zurück, die jeder bei bloßer Unterwerfung unter den Willen mächtiger Parteiführer verliert.
Willkür entsteht, wo das Recht mit Füßen getreten wird. Wo willfährige Untertanen Macht erhalten, ohne durch das Recht gebunden zu sein, verlieren wir Bürger unsere Freiheit.

Demokratie wird zum Schimpfwort, wenn die Bürger von Politik und Medien nur noch als “Abgehängte” verachtet, als Steuerzahler missbraucht und als Maulkorbträger in Panik vor einer Pandemie gedemütigt werden.

Deshalb ist mir das Grundgesetz (das wir in der DDR nicht hatten) heilig und deshalb leiste ich Widerstand, wenn es bedroht wird.

“Es könnte sein, dass man sich in 50 Jahren weniger an das Virus erinnert, als an den Moment, als die Überwachung aller durch die Regierung begann.” (Prof. Yuval Noah Harari, israelischer Menschenrechtshistoriker)

Dieses Gesetz zum „Schutz der Bevölkerung bei epidemischer Lage von nationaler Trag-weite“ erinnert mich an das „Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich“ vom 24. März 1933 – als die gesetzgebende Gewalt vom Parlament an Hitler überging. Damals hatte die SPD noch als einzige Fraktion den Mut, das Ermächtigungsgesetz abzulehnen.

Heute hat diese Partei, die ich 1989 in Schwante mitgründete, dieses Vermächtnis des Widerstands verraten.

Wir werden Ihnen ins Gesicht sehen, wenn Sie zur Abstimmung schreiten, wir werden diejenigen verachten, die uns Recht und Freiheit nehmen und diejenigen für immer ehren, die gegen ein Ermächtigungsgesetz stimmen.

Sie können versuchen, uns die Freiheit zu nehmen, aber unseren Widerstand gegen das Ermächtigungsgesetz nicht!


Angelika Barbe




Liste der Abgeordneten des Deutschen Bundestags, welche dem "Dritten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" ("Bevölkerungsschutzgesetz") zugestimmt haben. Zur Dokumentation und für die Geschichtsbücher...


CDU

Nachname, NameBundesland
Abercron, Dr. Michael vonSchleswig-Holstein
Albani, StephanNiedersachsen
Altenkamp, NorbertHessen
Altmaier, PeterSaarland
Amthor, PhilippMecklenburg-Vorpommern
Aumer, PeterBayern
Bär, DorotheeBayern
Bareiß, ThomasBaden-Württemberg
Barthle, NorbertBaden-Württemberg
Beermann, MaikNiedersachsen
Benning, SybilleNordrhein-Westfalen
Berghegger, Dr. AndréNiedersachsen
Bernstein, MelanieSchleswig-Holstein
Bernstiel, ChristophSachsen-Anhalt
Beyer, PeterNordrhein-Westfalen
Biadacz, MarcBaden-Württemberg
Bilger, SteffenBaden-Württemberg
Bleser, PeterRheinland-Pfalz
Brackmann, NorbertSchleswig-Holstein
Brand, MichaelHessen
Brandl, Dr. ReinhardBayern
Braun, Prof. Dr. HelgeHessen
Brehm, SebastianBayern
Brehmer, HeikeSachsen-Anhalt
Brinkhaus, RalphNordrhein-Westfalen
Brodesser, Dr. CarstenNordrhein-Westfalen
Connemann, GittaNiedersachsen
Damerow, AstridSchleswig-Holstein
Dobrindt, AlexanderBayern
Donth, MichaelBaden-Württemberg
Dött, Marie-LuiseNordrhein-Westfalen
Durz, HansjörgBayern
Erndl, ThomasBayern
Feiler, UweBrandenburg
Ferlemann, EnakNiedersachsen
Flachsbarth, Dr. MariaNiedersachsen
Frei, ThorstenBaden-Württemberg
Friedrich, Dr. Hans-PeterBayern
Frieser, MichaelBayern
Fuchtel, Hans-JoachimBaden-Württemberg
Gebhart, Dr. ThomasRheinland-Pfalz
Gerig, AloisBaden-Württemberg
Gienger, EberhardBaden-Württemberg
Gnodtke, EckhardSachsen-Anhalt
Groden-Kranich, UrsulaRheinland-Pfalz
Gröhe, HermannNordrhein-Westfalen
Gröhler, Klaus-DieterBerlin
Grosse-Brömer, MichaelNiedersachsen
Grotelüschen, AstridNiedersachsen
Grübel, MarkusBaden-Württemberg
Grund, ManfredThüringen
Grundmann, OliverNiedersachsen
Grütters, Prof. MonikaBerlin
Güntzler, FritzNiedersachsen
Gutting, OlavBaden-Württemberg
Haase, ChristianNordrhein-Westfalen
Hahn, FlorianBayern
Hardt, JürgenNordrhein-Westfalen
Hauer, MatthiasNordrhein-Westfalen
Hauptmann, MarkThüringen
Heider, Dr. MatthiasNordrhein-Westfalen
Heil, MechthildRheinland-Pfalz
Heilmann, ThomasBerlin
Heinrich, FrankSachsen
Helfrich, MarkSchleswig-Holstein
Henke, RudolfNordrhein-Westfalen
Hennrich, MichaelBaden-Württemberg
Henrichmann, MarcNordrhein-Westfalen
Heveling, AnsgarNordrhein-Westfalen
Hirte, Prof. Dr. HeribertNordrhein-Westfalen
Hirte, ChristianThüringen
Hoffmann, AlexanderBayern
Holmeier, KarlBayern
Jarzombek, ThomasNordrhein-Westfalen
Jung, AndreasBaden-Württemberg
Jung, IngmarHessen
Karl, AloisBayern
Karliczek, AnjaNordrhein-Westfalen
Kartes, TorbjörnRheinland-Pfalz
Kauder, VolkerBaden-Württemberg
Kaufmann, Dr. StefanBaden-Württemberg
Kiesewetter, RoderichBaden-Württemberg
Kießling, MichaelBayern
Kippels, Dr. GeorgNordrhein-Westfalen
Klein, VolkmarNordrhein-Westfalen
Knoerig, AxelNiedersachsen
Koob, MarkusHessen
Körber, CarstenSachsen
Krauß, AlexanderSachsen
Krichbaum, GuntherBaden-Württemberg
Krings, Dr. GünterNordrhein-Westfalen
Kruse, RüdigerHamburg
Kühne, Dr. RoyNiedersachsen
Lamers, Prof. h. c. Dr. Karl A.Baden-Württemberg
Landgraf, KatharinaSachsen
Lange, UlrichBayern
Launert, Dr. SilkeBayern
Lehmann, JensSachsen
Lehrieder, PaulBayern
Leikert, Dr. KatjaHessen
Lenz, Dr. AndreasBayern
Lezius, AntjeRheinland-Pfalz
Lindholz, AndreaBayern
Linnemann, Dr. CarstenNordrhein-Westfalen
Lips, PatriciaHessen
Loos, BernhardBayern
Luczak, Dr. Jan-MarcoBerlin
Ludwig, DanielaBayern
Maag, KarinBaden-Württemberg
Magwas, YvonneSachsen
Maizière, Dr. Thomas deSachsen
Mannes, Dr. AstridHessen
Marschall, Matern vonBaden-Württemberg
Marwitz, Hans-Georg von derBrandenburg
Mayer, StephanBayern
Meister, Dr. MichaelHessen
Merkel, Dr. Angela DorotheaMecklenburg-Vorpommern
Metzler, JanRheinland-Pfalz
Michelbach, Dr. h. c. (Univ Kyiv) HansBayern
Middelberg, Dr. MathiasNiedersachsen
Monstadt, DietrichMecklenburg-Vorpommern
Möring, KarstenNordrhein-Westfalen
Motschmann, ElisabethBremen
Müller, CarstenNiedersachsen
Müller, AxelBaden-Württemberg
Müller, StefanBayern
Müller, SeppSachsen-Anhalt
Müller, Dr. GerdBayern
Natterer, ChristianBaden-Württemberg
Nicolaisen, PetraSchleswig-Holstein
Nüßlein, Dr. GeorgBayern
Oellers, WilfriedNordrhein-Westfalen
Oßner, FlorianBayern
Oster, JosefRheinland-Pfalz
Otte, HenningNiedersachsen
Pahlmann, IngridNiedersachsen
Patzelt, MartinBrandenburg
Pfeiffer, Dr. JoachimBaden-Württemberg
Pilsinger, StephanBayern
Ploß, Dr. ChristophHamburg
Pols, EckhardNiedersachsen
Rachel, ThomasNordrhein-Westfalen
Radomski, KerstinNordrhein-Westfalen
Radwan, AlexanderBayern
Rainer, AloisBayern
Ramsauer, Dr. PeterBayern
Rehberg, EckhardtMecklenburg-Vorpommern
Riebsamen, LotharBaden-Württemberg
Rief, JosefBaden-Württemberg
Röring, JohannesNordrhein-Westfalen
Röttgen, Dr. NorbertNordrhein-Westfalen
Rouenhoff, StefanNordrhein-Westfalen
Rüddel, ErwinRheinland-Pfalz
Sauer, StefanHessen
Schäuble, Dr. WolfgangBaden-Württemberg
Scheuer, AndreasBayern
Schipanski, TankredThüringen
Schmidt, ChristianBayern
Schmidtke, Prof. Dr. ClaudiaSchleswig-Holstein
Schnieder, PatrickRheinland-Pfalz
Schön, NadineSaarland
Schreiner, FelixBaden-Württemberg
Schulze, Dr. Klaus-PeterBrandenburg
Schummer, UweNordrhein-Westfalen
Schweiger, TorstenSachsen-Anhalt
Seif, DetlefNordrhein-Westfalen
Selle, JohannesThüringen
Sendker, ReinholdNordrhein-Westfalen
Sensburg, Prof. Dr. PatrickNordrhein-Westfalen
Siebert, BerndHessen
Silberhorn, ThomasBayern
Simon, BjörnHessen
Sorge, TinoSachsen-Anhalt
Spahn, JensNordrhein-Westfalen
Staffler, KatrinBayern
Stefinger, Dr. WolfgangBayern
Stegemann, AlbertNiedersachsen
Steier, AndreasRheinland-Pfalz
Stein, PeterMecklenburg-Vorpommern
Steineke, SebastianBrandenburg
Steiniger, JohannesRheinland-Pfalz
Stetten, Christian Freiherr vonBaden-Württemberg
Stier, DieterSachsen-Anhalt
Storjohann, GeroSchleswig-Holstein
Stracke, StephanBayern
Straubinger, MaxBayern
Tauber, Dr. PeterHessen
Tebroke, Dr. Hermann-JosefNordrhein-Westfalen
Thies, Hans-JürgenNordrhein-Westfalen
Throm, AlexanderBaden-Württemberg
Tillmann, AntjeThüringen
Uhl, MarkusSaarland
Ullrich, Dr. VolkerBayern
Vieregge, KerstinNordrhein-Westfalen
Vogel, VolkmarThüringen
Vries, Christoph deHamburg
Vries, Kees deSachsen-Anhalt
Wadephul, Dr. Johann DavidSchleswig-Holstein
Wanderwitz, MarcoSachsen
Warken, NinaBaden-Württemberg
Wegner, KaiBerlin
Weinberg, MarcusHamburg
Weiß, PeterBaden-Württemberg
Weisgerber, Dr. AnjaBayern
Weiss, SabineNordrhein-Westfalen
Wendt, MarianSachsen
Whittaker, KaiBaden-Württemberg
Widmann-Mauz, AnnetteBaden-Württemberg
Wiesmann, Bettina MargaretheHessen
Winkelmeier-Becker, ElisabethNordrhein-Westfalen
Wittke, OliverNordrhein-Westfalen
Zech, TobiasBayern
Zeulner, EmmiBayern
Ziemiak, PaulNordrhein-Westfalen
Zimmer, Prof. Dr. MatthiasHessen


SPD
Nachname, NameBundesland
Annen, NielsHamburg
Arndt-Brauer, IngridNordrhein-Westfalen
Bach, BelaBayern
Baehrens, HeikeBaden-Württemberg
Bahr, UlrikeBayern
Barnett, DorisRheinland-Pfalz
Bartke, Dr. MatthiasHamburg
Bartol, SörenHessen
Bas, BärbelNordrhein-Westfalen
Binding, LotharBaden-Württemberg
Brecht, Dr. EberhardSachsen-Anhalt
Breymaier, LeniBaden-Württemberg
Brunner, Dr. Karl-HeinzBayern
Budde, KatrinSachsen-Anhalt
Castellucci, Prof. Dr. LarsBaden-Württemberg
Daldrup, BernhardNordrhein-Westfalen
De Ridder, Dr. DanielaNiedersachsen
Diaby, Dr. KarambaSachsen-Anhalt
Dilcher, EstherHessen
Dittmar, SabineBayern
Esdar, Dr. WiebkeNordrhein-Westfalen
Esken, SaskiaBaden-Württemberg
Fahimi, YasminNiedersachsen
Fechner, Dr. JohannesBaden-Württemberg
Felgentreu, Dr. FritzBerlin
Freese, UlrichBrandenburg
Freitag, DagmarNordrhein-Westfalen
Gerdes, MichaelNordrhein-Westfalen
Gerster, MartinBaden-Württemberg
Glöckner, AngelikaRheinland-Pfalz
Gremmels, TimonHessen
Griese, KerstinNordrhein-Westfalen
Groß, MichaelNordrhein-Westfalen
Grötsch, UliBayern
Hagedorn, BettinaSchleswig-Holstein
Hakverdi, MetinHamburg
Hartmann, SebastianNordrhein-Westfalen
Heidenblut, DirkNordrhein-Westfalen
Heil, HubertusNiedersachsen
Hellmich, WolfgangNordrhein-Westfalen
Hendricks, Dr. BarbaraNordrhein-Westfalen
Hiller-Ohm, GabrieleSchleswig-Holstein
Hitschler, ThomasRheinland-Pfalz
Junge, FrankMecklenburg-Vorpommern
Juratovic, JosipBaden-Württemberg
Kaczmarek, OliverNordrhein-Westfalen
Katzmarek, GabrieleBaden-Württemberg
Kiziltepe, CanselBerlin
Klare, ArnoNordrhein-Westfalen
Klingbeil, LarsNiedersachsen
Kofler, Dr. BärbelBayern
Kolbe, DanielaSachsen
Korkmaz-Emre, ElvanNordrhein-Westfalen
Kramme, AnetteBayern
Lambrecht, ChristineHessen
Lange, ChristianBaden-Württemberg
Lauterbach, Prof. Dr. KarlNordrhein-Westfalen
Lehmann, SylviaBrandenburg
Lindh, HelgeNordrhein-Westfalen
Lühmann, KirstenNiedersachsen
Mackensen, IsabelRheinland-Pfalz
Marks, CarenNiedersachsen
Martin, DorotheeHamburg
Mast, KatjaBaden-Württemberg
Matschie, ChristophThüringen
Mattheis, HildeBaden-Württemberg
Miersch, Dr. MatthiasNiedersachsen
Mindrup, KlausBerlin
Mittag, SusanneNiedersachsen
Mohrs, FalkoNiedersachsen
Moll, ClaudiaNordrhein-Westfalen
Möller, SiemtjeNiedersachsen
Müller, DetlefSachsen
Müller, BettinaHessen
Müntefering, MichelleNordrhein-Westfalen
Nissen, UlliHessen
Ortleb, JosephineSaarland
Özoguz, AydanHamburg
Paschke, MarkusNiedersachsen
Petry, ChristianSaarland
Poschmann, SabineNordrhein-Westfalen
Post, AchimNordrhein-Westfalen
Pronold, FlorianBayern
Raabe, Dr. SaschaHessen
Rabanus, MartinHessen
Rawert, MechthildBerlin
Rix, SönkeSchleswig-Holstein
Rohde, DennisNiedersachsen
Rosemann, Dr. MartinBaden-Württemberg
Röspel, RenéNordrhein-Westfalen
Rossmann, Dr. Ernst DieterSchleswig-Holstein
Roth, MichaelHessen
Rüthrich, SusannSachsen
Rützel, BerndBayern
Ryglewski, SarahBremen
Saathoff, JohannNiedersachsen
Schäfer, AxelNordrhein-Westfalen
Scheer, Dr. NinaSchleswig-Holstein
Schieder, MarianneBayern
Schiefner, UdoNordrhein-Westfalen
Schmid, Dr. NilsBaden-Württemberg
Schmidt, UweBremen
Schmidt, DagmarHessen
Schmidt, UllaNordrhein-Westfalen
Schneider, CarstenThüringen
Schraps, JohannesNiedersachsen
Schrodi, MichaelBayern
Schulz, MartinNordrhein-Westfalen
Schulz, SwenBerlin
Schwabe, FrankNordrhein-Westfalen
Schwartze, StefanNordrhein-Westfalen
Schwarz, AndreasBayern
Schwarzelühr-Sutter, RitaBaden-Württemberg
Spiering, RainerNiedersachsen
Stadler, SvenjaNiedersachsen
Stamm-Fibich, MartinaBayern
Steffen, Sonja AmalieMecklenburg-Vorpommern
Stein, MathiasSchleswig-Holstein
Tack, KerstinNiedersachsen
Tausend, ClaudiaBayern
Thews, MichaelNordrhein-Westfalen
Töns, MarkusNordrhein-Westfalen
Träger, CarstenBayern
Vogt, UteBaden-Württemberg
Völlers, Marja-LiisaNiedersachsen
Vöpel, DirkNordrhein-Westfalen
Weber, GabiRheinland-Pfalz
Westphal, BerndNiedersachsen
Wiese, DirkNordrhein-Westfalen
Yüksel, GülistanNordrhein-Westfalen
Ziegler, DagmarBrandenburg
Zierke, StefanBrandenburg
Zimmermann, Dr. JensHessen


Grüne
Nachname, NameBundesland
Amtsberg, LuiseSchleswig-Holstein
Badum, LisaBayern
Baerbock, AnnalenaBrandenburg
Bause, MargareteBayern
Bayaz, Dr. DanyalBaden-Württemberg
Brantner, Dr. FranziskaBaden-Württemberg
Brugger, AgnieszkaBaden-Württemberg
Christmann, Dr. AnnaBaden-Württemberg
Dahmen, Dr. JanoschNordrhein-Westfalen
Deligöz, EkinBayern
Dröge, KatharinaNordrhein-Westfalen
Ebner, HaraldBaden-Württemberg
Gastel, MatthiasBaden-Württemberg
Gehring, KaiNordrhein-Westfalen
Gelbhaar, StefanBerlin
Göring-Eckardt, KatrinThüringen
Grundl, ErhardBayern
Hajduk, AnjaHamburg
Haßelmann, BrittaNordrhein-Westfalen
Hoffmann, Dr. BettinaHessen
Hofreiter, Dr. AntonBayern
Holtz, Ottmar vonNiedersachsen
Janecek, DieterBayern
Kappert-Gonther, Dr. KirstenBremen
Kekeritz, UweBayern
Keul, KatjaNiedersachsen
Kindler, Sven-ChristianNiedersachsen
Klein-Schmeink, MariaNordrhein-Westfalen
Kotting-Uhl, SylviaBaden-Württemberg
Krischer, OliverNordrhein-Westfalen
Kühn, ChristianBaden-Württemberg
Künast, RenateBerlin
Kurth, MarkusNordrhein-Westfalen
Lazar, MonikaSachsen
Lehmann, SvenNordrhein-Westfalen
Lemke, SteffiSachsen-Anhalt
Lindner, Dr. TobiasRheinland-Pfalz
Mihalic, Dr. IreneNordrhein-Westfalen
Müller-Gemmeke, BeateBaden-Württemberg
Nestle, Dr. IngridSchleswig-Holstein
Notz, Dr. Konstantin vonSchleswig-Holstein
Nouripour, OmidHessen
Ostendorff, FriedrichNordrhein-Westfalen
Özdemir, CemBaden-Württemberg
Paus, LisaBerlin
Polat, FilizNiedersachsen
Rößner, TabeaRheinland-Pfalz
Roth, ClaudiaBayern
Rottmann, Dr. ManuelaBayern
Rüffer, CorinnaRheinland-Pfalz
Sarrazin, ManuelHamburg
Schauws, UlleNordrhein-Westfalen
Schmidt, Dr. FrithjofNordrhein-Westfalen
Schmidt, StefanBayern
Schneidewind-Hartnagel, CharlotteBaden-Württemberg
Schulz-Asche, KordulaHessen
Strengmann-Kuhn, Dr. WolfgangHessen
Stumpp, MargitBaden-Württemberg
Tressel, MarkusSaarland
Trittin, JürgenNiedersachsen
Verlinden, Dr. JuliaNiedersachsen
Wagner, DanielaHessen
Walter-Rosenheimer, BeateBayern
Wetzel, WolfgangSachsen
Zickenheiner, GerhardBaden-Württemberg